Spenden

Die Kirchengemeinde Brunnenreuth finanziert ihre Aufgaben aus drei Quellen.

  1. Kirchensteuer
    Die Gehälter der Mitarbeitenden und ein Großteil des laufenden Sachbedarfs der Kirchengemeinde wird durch die Kirchensteuerbeiträge ihrer Mitglieder finanziert. Diese werden von evangelischen Christen direkt vom Gehalt abgezogen. Der Kirchensteuersatz beträgt in Bayern 8% der Einkommenssteuer. Nähere Informationen zur Kirchensteuer finden Sie hier.

  2. Kirchgeld
    Das Kirchgeld ist eine Ortskirchensteuer, die von jedem Gemeindemitglied über 18 Jahren erbeten wird, das Einkünfte oberhalb des Existenzminimums hat. Es ist in Ingolstadt von 5-100 Euro je nach Einkommen gestaffelt. Nähere Informationen zum Kirchgeld finden Sie hier.

  3. Spenden Darüber hinaus ist ihre Gemeinde auf Spenden angewiesen, denn beispielsweise der Erhalt der Gebäude, die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, der Kindergarten und die Kirchenmusik, sind Aufgaben, die sich nur mit persönlichem und finanziellem Engagement der Mitglieder und Freunde der Kirchengemeinde bewältigen lassen. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.
    Hier unser Spendenkonto bei der
    VR Bayern Mitte e.G.
    IBAN: DE72 7216 0818 0006 5606 28
    BIC: GENODEF1INP