Förderverein Evang. Gemeindezentrum Brunnenreuth e.V.

Der Förderverein unterstützt die Evang. - Luth. Kirchengemeinde bei Baumaßnahmen und bei der Einrichtung der Gemeinderäume und der Kirchen.

Der Förderverein wurde 1990 von einigen Kirchenvorstehern und anderen an der Gemeinde und ihrem Leben interessierten Menschen gegründet. Schon damals Anfang der 90er Jahre wurden die Mittel knapp und so wurde es wichtig, dass nicht nur Kirchensteuermittel, sondern auch gezielt Spenden für die Arbeit vor Ort gesammelt werden. Wichtig war allen von Anfang an, dass jede Mark und jeder Pfennig (heute natürlich jeder Euro und jeder Cent) vor Ort bleiben. So steht es in der Vereinssatzung.
Unkosten entstehen durch rein ehrenamtliche Verwaltung und Führung des Vereins keine.
Damit die Gemeinde einladend bleibt, müssen auch die Gebäude und die Einrichtung ansprechend und zeitgemäß sein.

Insgesamt haben die rund 50 Mitglieder und vielen Spender des Fördervereins seit seiner Gründung rund 80.000 Euro aufgebracht. Davon wurde z. B. das Mobiliar im Gemeindesaal finanziert, die Generalsanierung der Martinskirche im Jahr 2000 unterstützt, 2008 in Spitalhof eine neue Küche eingebaut und
Die nächsten Maßnahmen stehen bestimmt an.